Zum Inhalt Zum Hauptmenü

A Story About My Uncle

Spiele-Kurzinfo
Cover vom Spiel mit einer Person in einem Spezialanzug, mit dem man sich von einer fliegenden Insel zur anderen schwingen kann.
Genre: 
Adventure
Charakteristik: 
Adventure aus der Egoperspektive
Altersfreigabe:
k.A.
Verfügbare Plattformen: 
Windows (PC)
Technische Voraussetzungen: 
mind. 2 GB Arbeitsspeicher und 2 GB Festplattenspeicher, DirectX-Version 9.0c oder höher
Verlag: 
Coffee Stain Studios
Erscheinungsdatum:
28. Mai 2014
Kosten:
bis EUR 20,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"A Story About My Uncle" ist ein gewaltfreies Adventure, indem die Spielenden die Spielwelt aus der Egoperspektive erkunden. Auf der Suche nach dem verschwundenen Onkel reist man in eine fantastische Welt, die aus schwebenden Inseln und eigenartigen Wesen besteht. Mit einem speziellen Anzug und Ausrüstung wird es möglich, sich von Insel zu Insel durch die Luft zu schwingen und so Hinweise über das Verschwinden des Onkels zu sammeln.

Spielspezifische Anmerkungen: 
Das Spiel ist zur Zeit nur auf Englisch spielbar.

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Eine magische, mittelalterliche Stadt auf einer schwebenden Insel aus der Egoperspektive.
In einer dunklen Höhle schweben Steinblöcke in der Luft, die die Spielfigur mit der rechten Hand herbeizieht.
Ein Lager bei Nacht bei einem Berg. Einige Bewohner, blaue Männlein, unterhalten sich.
Die Spielfigur zielt, aus der Egoperspektive, mit seiner Hand auf eine schwebende, mit Moos bewachsenen Insel.
Die Spielfigur befindet sich auf Wolkenhöhe und zielt auf eine schwebende Insel von vielen.