Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Swordsman

Spiele-Kurzinfo
Ein Martial-Arts Kämpfer mit einer Klinge hüpft in die Luft, im Hintergrund ragen kahle Berge hervor.
Genre: 
Action
Charakteristik: 
Martial-Arts,- Action MMORPG
Altersfreigabe:
k.A.
Verfügbare Plattformen: 
Windows (PC)
Technische Voraussetzungen: 
mind. 2 GB Arbeitsspeicher und 8 GB Festplattenspeicher, DirectX-Version 9.0c oder höher, aufrechte Internetverbindung
Verlag: 
Perfect World
Erscheinungsdatum:
29. Juli 2014
Kosten:
EUR 0,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Spielende können Gilden beitreten und zusammen gegen Bösewichte kämpfen und verschiedene Quests erledigen, bzw. gegeneinander Kämpfe austragen.
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Spielende können im Online-Shop Ausrüstung und andere Extras erwerben.
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Basierend auf den Wuxia-Romanen von Jin Yong tauchen die Spielenden in dem free2play Online-Spiel Swordsman in die altertümliche Ära Chinas.

Auf der Suche nach Ruhm, Ehre und Ritterlichkeit ist es die Aufgabe der Spielenden, das Handbuch der Exorzismus-Schwertkunst wiederzufinden, welches das Geheimis einer übernatürlichen Kampfkunst enthält. Um diese Aufgabe zu bewältigen, soll zwischen zehn verschiedenen Kampfkunstschulen ausgewählt werden, wobei jede dieser Schulen eine andere Kampfkunst repräsentiert, wie z.B. die mit Stäben kämpfenden Shaolin. Alleine oder innerhalb einer Gilde gilt es nun die Welt zu erkunden, Quests zu lösen und vor allem Kämpfe auszutragen. Auf dem Weg werden die Kampffertigkeiten der Charaktere ausgebaut, sowie Waffen und andere Ausrüstungsgegenstände gefunden und gehandelt.

Spielspezifische Anmerkungen: 
Swordsman ist kostenlos spielbar, es gibt aber auch erwerbbare Pakete für einen erleichterten Spieleinstieg. Mithilfe der Chatfunktion können sich Spielende austauschen und Handel betreiben.

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Eine Landschaft beim Meer mit blühenden Kirschblütenbäumen, Tempeln und einem Schiff.
Krieger trainieren vor einer chinesischen Pagode mit langen Stäben.
Zwei Krieger kämpfen mit Schwert und Stab gegeneinander auf einem Platz.
Ein Krieger fegt auf einer Wiese mithilfe von Feuermagie drei gegnerische Wachen weg.
Ein Krieger in chinesischer Mundur posiert auf einem roten Pferd.