Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Tales of Xillia 2

Info & Pro/Contra
Die wichtigsten Charaktere des Spiels stehen nebeneinander.
Genre: 
Rollenspiele
Charakteristik: 
Fantasy-Rollenspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 16
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Glücksspiel
Verfügbare Plattformen: 
PS3
Verlag: 
Namco Bandai Games
Erscheinungsdatum:
22. August 2014
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Kooperationsmodus für bis zu vier Spielende
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Das japanische Rollenspiel "Tales of Xilia 2" setzt die Geschichte rund um die Kresnik-Familie aus dem Vorgänger fort. Dabei setzt die Geschichte ein Jahr später an. Luger Will Kresnik besitzt, wie seine ganze Familie, die Fähigkeit alternative Zeitlinien zu infiltrieren und zu zerstören. Dies ist manchmal notwendig, um seine und andere Welten im Gleichgewicht zu halten. Als ein mysteriöses Zugunglück die Balance seiner Welt in Gefahr bringt, bekommt er einen neuen Auftrag.

Bis zu drei Gefährten bekommt der/die Spieler/-in an Lugers Seite gestellt, mit denen verschiedene Aufträge erledigt und feindliche Kreaturen bekämpft werden, welche die Helden mit allen Mitteln aufhalten wollen. Dabei ist anzumerken, dass für das komplette Verständnis der Spielwelt und der Charaktere, Vorwissen aus dem Vorgängertitel benötigt wird. Auch der Großteil der Spielwelt wurde aus dem ersten Teil der Serie wiederverwendet. Es gibt jedoch im aktuellen Ableger nun eine Vielzahl an Nebenmissionen zu erledigen, die den Umfang des Spiels vergrößern und abwechslungsreicher gestalten.

Das Kampfsystem wurde überarbeitet und bietet mehr Interaktivität und Aktionsmöglichkeiten. Es kann auf zahlreiche Kombinationen und Zaubersprüche zurückgegriffen werden, die es ermöglichen, sehr taktisch vorzugehen und eine eigene Kampfstrategie zu erstellen. Dabei kann das Rollenspiel auch im lokalen Kooperationsmodus mit bis zu drei Mitspielenden bestritten werden, was die Kämpfe noch dynamischer getaltet. Das komplexe Managementsystem der Ausrüstungsgegenstände fällt nun simpler aus und sorgt für einen flüssigeren Spielablauf. 

 

Spielspezifische Anmerkungen:

PS3 Exklusivtitel

Getestete Plattform:

PS3

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Umfangreiche Nebenmissionen ~ Interessante Geschichte Wissen aus dem Vorgänger wird benötigt ~ Viele recycelte Spielelemente aus dem Vorgängerteil
Pädagogik Auge-Hand Koordination ~ Reaktionsfähigkeit ~ Logisches Denken Gewalt ist meist Konfliktlösungsmittel
Technik Toller Soundtrack ~ Sehr gute Vertonung ~ Flüssiger Spielablauf Grafik ist nicht auf dem aktuellsten Stand ~ keine deutsche Vertonung

Spielbar für:

  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Der Hauptcharakter unterhält sich mit einem Mann
Die Hauptfigur wird in einen Kampf verwickelt
Der Hauptprotagonist steht auf einem Dorfplatz