Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Titanfall 2

Info & Pro/Contra
Cover: Ein Mech Roboter flüchtet vor einem futuristischen Soldaten
Genre: 
Shooter
Charakteristik: 
Futuristischer Shooter mit riesigen Robotern
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 16
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
PS4
Windows (PC)
Xbox One
Technische Voraussetzungen: 
CPU:Intel Core i3-3600; RAM:8 GB; DirectX:11; Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 660 2 GB oder AMD Radeon HD 7850 2 GB; Festplatte: 45 GB.
Verlag: 
Electronic Arts
Erscheinungsdatum:
28. Oktober 2016
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Multiplayer-Modus in dem Spielende gegen Mitspielende als Piloten und/oder Riesenroboter antreten können.
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Kauf von verschiedenen Ausrüstungsgegenständen im Multiplayer-Modus
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Der Shooter „Titanfall 2“ erlaubt es Spielenden, wie schon im Vorgänger, entweder als flinker Soldat, ausgerüstet mit modernsten Waffen und einem Jetpack, oder als Pilot eines mächtigen Mech-Roboters in die Schlacht zu ziehen.

Die Kampagne dreht sich rund um einen Milizschützen, der davon träumt, Pilot eines riesigen Roboters, auch Titan genannt, zu werden. Gestrandet hinter feindlichen Linien erfüllt sich dieser Traum und man muss als Pilot eine Mission zu Ende bringen, für die man eigentlich nicht bestimmt war.

In diversen Umgebungen eines fernen Planeten muss man je nach Umgebung entweder als Fußsoldat, oder innerhalb eines Titans gegen den Industriekonzern IMC kämpfen. In giftigen, oder gefährlichen Bereichen müssen Spielende zum Schutz in den Mech-Roboter einsteigen und in Bereichen für die der Roboter zu groß ist, kann man als Soldat nach einer Alternativroute suchen.

Dabei hat man sowohl außerhalb des Cockpits als auch im Pilotensitz verschiedene Spezialfähigkeiten, welche die Spielenden zusätzlich zum verfügbaren Waffenarsenal unterstützen. Im Vergleich zu anderen Shootern können Spielende in „Titanfall 2“an Wänden entlang laufen Enterhacken einsetzen, unsichtbar werden und weiteres. Der Pilot zeichnet sich durch Schnelligkeit und flinke Manöver aus, während der Titan mit brachialer Feuerkraft aufwarten kann.

Im Multiplayer-Modus treten Spielende außerdem in sechs neuen Titans mit verschiedenen Waffen und Ausrüstungsmöglichkeiten gegeneinander an.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Lebhafte und futuristische Spielwelt; facettenreiche Fähigkeiten; ausbalancierte Kämpferklassen; Hoher Schwierigkeitsgrad für ungeübte Spielende;
Pädagogik Förderung von Teamwork; Symbiose von Mensch und Maschine; Menschen werden wörtlich zerfetzt; Töten als Spielprinzip;
Technik Kurze Ladezeiten; flüssige Darstellung; -

Spielbar für:

  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Soldat bewegt sich auf steinigem Terrain
Screenshot: Soldat zielt auf einen Mech Roboter
Screenshot: soldat bewegt sich durch eine grüne Landschaft
Screenshot: Ein futuristischer Roboter-Soldat steigt in einen Riesenroboter.