Zum Inhalt Zum Hauptmenü

WildStar

Info & Pro/Contra
Ein Krieger aus Stein und eine schießende Maus vor blauem Hintergrund
Genre: 
Rollenspiele
Charakteristik: 
Online-Rollenspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 12
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Online
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
Windows (PC)
Verlag: 
NCSoft
Erscheinungsdatum:
3. Juni 2014
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
MMORPG ("Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel" - nur online spielbar)
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

„Wildstar“ ist ein Science-Fiction- bzw. Fantasy-Online- Rollenspiel und spielt auf dem Planeten Nexus. Auf diesem wurde eine alte Hochkultur, die „Eldan“ (die Architekten der Galaxie), wiederentdeckt. Der/die Spieler/-in muss sich zwischen zwei rivalisierenden Fraktionen entscheiden, die nun um die Vorherrschaft auf Nexus kämpfen: Einerseits die „Verbrannten“ – ein eher „bunter Haufen“ von Rebellen – und andererseits die „Dominion“ – ein mächtiges, dunkles Imperium. Die Dominions wurden in Urzeiten vom Volk der Eldan maßgeblich geprägt und so versuchen sie die Geheimnisse ihrer Vorfahren zu entdecken. Die „Verbrannten“ sind jedoch an den Rohstoffen des Planeten interessiert. Jede dieser zwei Fraktionen untergliedert sich wiederum jeweils in vier Rassen und sechs Klassen, die unterschiedliche Schwerpunkte haben.

Durch in der Spielwelt verstreute Datenwürfel erfahren die Spielenden mehr über die Hintergrundgeschichte – das mysteriöse Verschwinden der Eldaner und ein dunkles Geheimnis, das den Planeten Nexus umgibt. Optisch präsentiert sich „Wildstar“ in einem bunten Comic-Stil. Je nach momentanem Spielgeschehen verändert sich die Hintergrundmusik deutlich.

Das Spiel unterscheidet sich, neben der gesamtheitlich humorvollen Gestaltung, von anderen Online-Multiplayer-Rollenspielen auch durch das Kampfsystem. So wird mit einem Hilfsmittel – dem „Telegrafen“, einem Kegel, der das Fadenkreuz anzeigt – gezielt. Jedoch werden auch die Telegrafen der Feinde angezeigt, wodurch man bei rechtzeitigem Erkennen den Treffern anderer rechtzeitig ausweichen kann.

Im Spiel kann der/die Spieler/-in diverse Missionen, öffentliche Events spielen und Herausforderungen annehmen. Letztere haben meist den Inhalt, eine bestimmte Anzahl an Gegnern unter Zeitdruck zu töten – ab und an bieten die Herausforderungen jedoch auch originelle Minispiele. Teamplay wird in „Wildstar“ durch „Ruhmpunkte“ belohnt, die wiederum gegen nützliche Gegenstände eingetauscht werden können. Spielergruppen können in „Abenteuern“ einen Kriminalfall aufklären oder andere Gruppen in einer Arena bekämpfen. In „Dungeons“ können Verbände ab fünf Spielenden gegen Computergegner kämpfen („Bossfights“) bzw. in „Raids“ gegen besonders schwere Gegner. Weiters können sich vierzig Spielende gemeinsam eine Kriegsfestung bauen und die Burgen anderer Spielender bekämpfen. Ebenso kann sich jede/-r Spieler/-in ein eigenes Haus bauen und im Laufe des Spiels ausbauen.

Spielspezifische Anmerkungen:

„Wildstar“ erfordert zum Spielen ein gültiges Abonement. Diese müssen käuflich erworben werden und bewegen sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Spiels zwischen EUR 12,99 (Abo für ein Monat) und Euro 119,88 (Abo für zwölf Monate); darüber hinaus besteht die Möglichkeit zum Kauf von Spielzeit mittels der Spielwährung C.R.E.D.D.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß durchgängig humorvolle Gestaltung; „Telegrafen“-System macht Kämpfe spannender und fordernder (und fördert Reaktionsfähigkeit) ab und an etwas eintönige Missionen (teils zu starker Fokus auf Kampf)
Pädagogik (vor allem in späteren Spielabschnitten) Förderung von Teamplay großer (oft unausweichlicher) Anteil von Kampfanteilen im Spielablauf
Technik detaillierte Charakter-Texturen und -Animationen; stimmige Hintergrundmusik, die sich dem Spielgeschehen automatisch anpasst getrennte Server/Realms können zu „Stoßzeiten“ Wartezeiten verursachen

Spielbar für:

  • Jugendliche (12+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Sonnenuntergang in einer Steppe.
Hauptcharaktere sind in einem eingeschneiten Wald unterwegs.
Hauptcharakter mitten in einem Kampf.
Drei Hauptcharaktere stehen bei Abenddämmerung auf einer Wiese.