Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Wolfenstein II: The New Colossus

Info & Pro/Contra
Der Held des Spiels vor dem Schriftzug und einer Stadt im Dunkeln
Genre: 
Shooter
Charakteristik: 
Ego-Shooter
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 18
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
Nintendo Switch
PS4
Windows (PC)
Xbox One
Verlag: 
Bethesda
Erscheinungsdatum:
27. Oktober 2017
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Wolfenstein II: The New Colossus ist der jüngste Teil einer der ältesten Ego- Shooter-Reihen. Gespielt wird Soldat William Blazkowicz, der in einer alternativen Version der Vergangenheit die Speerspitze gegen ein an Nazi-Deutschland angelehntes Regime bildet. Während in den meisten Versionen des Spiels Hakenkreuze und auch Adolf Hitler zu sehen sind, wurden für die deutsche Version alle direkten Verweise auf das NS-Regime entfernt. 

Spieldynamisch ist "Wolfenstein" ein klassischer Ego- Shooter. Spielende können sich passagenweise zwischen lautlosem Vorgehen und offenen Feuergefechten entscheiden. Letztendlich gilt es, jeweils in sich geschlossene Levels zu absolvieren, um im Spiel und der Handlung voran zu kommen. Dabei können Waffen strategisch ausgewählt und im Spielverlauf auch verbessert werden. 

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Unterschiedliche Vorgehensweisen, motivierend gestaltete Herausforderungen Kein Multiplayer-Modus
Pädagogik Aufmerksames Beobachten und Planen Intensive Gewaltdarstellung, diskussionswürdiger Umgang mit geschichtlichen Ereignissen
Technik Präzise Steuerung, stimmungsvoller Sound Schwache KI

Spielbar für:

  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Die Ego-Perspektive der Spielenden
Straßenszene in den unterworfenen USA
Szene aus einer Cutscene