Zum Inhalt Zum Hauptmenü

World of Warcraft: Legion

Spiele-Kurzinfo
Cover: Ein bedrohlich wirkender Dämon mit grün leuchtenden Augen und langen Hörnern schaut den Spielenden direkt an.
Genre: 
Rollenspiele
Charakteristik: 
Fantasy Online-Rollenspiel (MMORPG)
Altersfreigabe:
ab 12
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Online
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
Mac OSX (Apple)
Windows (PC)
Technische Voraussetzungen: 
min. 45GB freier Festplattenspeicher, 4GB RAM
Verlag: 
Activision Blizzard
Erscheinungsdatum:
30. August 2016
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Es handelt sich um ein reines Onlinespiel das gleichzeitig von Tausenden weltweit gespielt wird. Man kann jederzeit alleine, mit oder auch gegeneinander spielen.
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Im Shop kann Spielzeit (bis 180 Tage um 66€) erworben werden, sowie Gold und kosmetische Effekte, Reittiere etc.
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"World of Warcraft: Legion" ist die sechste Erweiterung zur beliebten Multiplayer-Online- Rollenspiel-Serie, kurz WoW

Um die große Spielwelt Azeroth erkunden zu können, muss zunächst ein Charakter erstellt werden, wobei zwischen zwei Fraktionen gewählt werden kann: Allianz und Horde. Je nach Fraktion gibt es unterschiedliche Heldenklassen, z.B. Ork, Mensch etc. und die neu dazugekommenen Dämonenjäger, die sich in ihrem Erscheinungsbild, Kampf- und Magiefertigkeiten unterscheiden. Um Level aufzusteigen und an Kampfstärke zu gewinnen, gilt es verschiedene Aufgaben (Quests) zu erledigen, gegen allerlei fantastische Wesen zu kämpfen, den Charakter auszubauen und neue Berufe (Alchemie, Bergbau etc.) zu erlernen. Spielende haben zudem die Möglichkeit, zusammen in Gruppen Quests oder sog. Dungeons (instanzierte Schauplätze) zu bestreiten, gegeneinander im PvP-Modus (Player versus Player) zu kämpfen oder Gilden beizutreten.

In der sechsten Erweiterung finden sich die Spielenden auf einem neuen Kontinenten wieder, der Verheerten Insel, und sollen die Zerstörung der Welt durch eine Dämonenarmee aufhalten. Dabei gilt es sagenumwobene Artefakte in Form von Waffen zu finden und sie individuell anzupassen. In klassenspezifischen Ordenshallen können sich Spielende mit anderen verbünden und spezielle Missionen bestreiten. Zudem ist es nun möglich, den Charakter bis Level 110 aufsteigen zu lassen.

Spielspezifische Anmerkungen: 
„World of Warcraft“ beruht auf dem Pay-to-Play Prinzip, d.h. Spielende müssen einen monatlichen Beitrag von rund 13 Euro zahlen, wobei es bei längerer Mitgliedschaft zu Vergünstigungen kommt. Zudem ist es möglich, das Basisspiel bis Level 20 kostenlos zu testen. Zum Spielen wird ein Battle.net-Account (Online-Spieleplattform von Blizzard Entertainment) und eine aufrechte Internetverbindung benötigt. Innerhalb des Spiels können sich Spielende über Chatkanäle mit anderen Spielenden ihrer Fraktion unterhalten und handeln. Dieser Chat ist offen, wobei auch ein Schimpfwortfilter eingestellt werden kann.

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Eine Karte des neuen Kontinents.
Screenshot: Ein Dorf in der Abenddämmerung auf dem neuen Kontinent.
Screenshot: Benutzeroberfläche eines Spielern, der gegen ein Monster kämpft.
Screenshot: Mehrere Spielende kämpfen gleichzeitig gegen einen Drachen, die Chatfunktion ist offen.
Screenshot: Ein Artefakt (Waffe) mit Aufrüstungsmöglichkeiten.