Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Yakuza Zero

Info & Pro/Contra
Cover: Mehrere Yakuza Gangster werden in Szene gesetzt
Genre: 
Action
Charakteristik: 
Action-Adventure
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 18
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Glücksspiel
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
PS4
Verlag: 
Sega
Erscheinungsdatum:
24. Januar 2017
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Im klassischen Action Adventure “Yakuza Zero” tauchen Spielende in die brutale Welt der Yakuza ein. Die Geschichte dreht sich um Kazuma Kiryu, der ein Neuling in der japanischen Mafiaorganisation ist, und Goro Majima, Inhaber eines Carbaret-Clubs.

Nachdem eine simple Schuldeneintreibung in die Hose geht und der Schuldner tot aufgefunden wurde, droht Kiryu Ärger. Kiryu selber hat ihn aber nicht umgebracht und begiebt sich auf die Suche nach dem Mörder, um seine Ehre wieder herzustellen und von den Yakuza wieder aufgenommen zu werden.

Goro Majima wurde voreinigen Jahren von den Yakuza ausgeschlossen und übernahm ein Carbaret. Trotz des Erfolgs seines Geschäfts merkt er, dass er ständig beobachtet wird. Eines Tages erhält er die Chance, seine Ehre bei den Yakuza wieder herzustellen, indem er jemanden ermorden soll. Als er jedoch herausfindet, dass das Opfer ein blindes Mädchen ist, entscheidet er sich, sie zu beschützen und herauszufinden, warum sie umgebracht werden soll.

Spielende steuern abwechselnd Kazuma und Goro durch die Straßen von Tokio und Osaka und lösen zahlreiche Missionen. Dabei müssen Gespräche geführt, Leute gefunden und Gangster bekämpft werden. Die Kämpfe werden dabei hauptsächlich mit den Fäusten ausgetragen, wobei zwischen sechs verschieden effektiven Kampfstilen gewechselt werden kann. Die Fähigkeiten der Charaktere können nach und nach im Verlauf des Spiels aufgerüstet werden.

Spielspezifische Anmerkungen:

Exklusivtitel für die PS4, Dieses Spiel hat eine japanische Sprachausgabe und englische Untertiltel.

Getestete Plattform:

PS4

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Nebenmissionen sind vielfältig, viele verschiedene Kapfstile erlauben unterschiedliche taktische Vorgehensweisen, einige lustige Minispiele gute Englischkenntnisse vorausgesetzt
Pädagogik gute Übung für geübte Englischleser, fördert Hand-Augen-Koordination und Reaktionsvermögen Sehr rohe Gewaltdarstellungen, nur der Einsatz von Gewalt führt zum Erfolg, teilweise klischeehafte Rollenverteilung zwischen männlichen und weiblichen Charakteren
Technik flüssiges Spiel, kurze Ladezeiten bei kleineren Räumen zeigt die Kamera oft nicht die Gegner

Spielbar für:

  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Mafiaboss droht dem Hauptcharakter
Screenshot: Kazuma Kiryu steht im regen.
Screenshot: Goro Majima telefoniert mit einem Unbekannten.