Bupp Logo
BKA Logo

Logo Bundeskanzleramt Frauen, Familien und Jugend

Logo Bundeskanzleramt Frauen, Familien und Jugend

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Initiative Digi4Familiy

Startseite der Initiative Digi4Familiy

Digitale Spiele sind nur eine Form von online Aktivitäten, die jetzt, angesichts der Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie, verstärkt genutzt werden. Das Smartphone ist inzwischen für viele Jugendliche zur unverzichtbaren Möglichkeit geworden, mit Freundinnen und Freunden in Kontakt zu sein. Aber auch viele Online-Tools für das digitale Home-Schooling oder das Arbeiten im Homeoffice sind zum Alltag geworden. Je bedeutender Medien im Alltag vor allem der Kinder und Jugendlichen werden, umso mehr steigen auch die Anforderungen an die Medienkompetenz von Familien. Medienkompetenz befähigt Eltern, Kinder und Jugendliche dazu, Medien selbstbestimmt, verantwortungsbewusst, kritisch und kreativ zu nutzen.

Die Initiative Digi4Family hat zum Ziel, die Medien(erziehungs)kompetenz von Eltern zu stärken, altersgerechte und gute Medienangebote für Kinder und Jugendliche zu fördern und den kreativen und eigenverantwortlichen Umgang mit Medien sicherzustellen. Dazu werden Webinare (auch zum „nachschauen“!), wie beispielsweise der digitale Elternabend „Ist mein Kind onlinesüchtig?“, oder Blog-Beiträge, wie „Social Distancing – Wie digitale Medien Abhilfe schaffen können!“, angeboten.

Digi4family ist eine Initiative des Bundesministeriums für Arbeit, Familie und Jugend in Kooperation mit SaferInternet.at und werdedigital.at.