Bupp Logo
BKA Logo

Logo Bundeskanzleramt Frauen, Familien und Jugend

Logo Bundeskanzleramt Frauen, Familien und Jugend

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Gris

Titelbild des Spiels

Gris

BuPP-Altersempfehlung:
"ab 12 Jahren"
Spezielle Empfehlung:
Empfehlenswerte Spiele die mal ganz anders sind
Genre: 
Rätsel/Gehirnsport
Charakteristik: 
Nachdenkliches Rätselspiel mit Jump and Run Elementen
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Verfügbare Plattformen: 
Mac OSX (Apple)
Nintendo Switch
Windows (PC)
Erscheinungsdatum:
13. Dezember 2018

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß
  • Künstlerische grafische und akustische Gestaltung
  • Interessante Rätselaufgaben
  • Bewegende Inszenierung     
  • Keine Hilfestellungen wenn man bei Rätseln stecken bleibt
  • Relativ kurze Spieldauer
Pädagogik
  • Fordert logisches Denken und Problemlösungsstrategien
  • Befasst sich auf kreative Art mit Trauer und Verlust          
  • Spielfigur kann nicht sterben

Spielbeschreibung

Gris ist der Name eines jungen Mädchens, das auf ihre Art und Weise versucht eine traurige und schmerzhafte Erfahrung zu überwinden. Die Spielenden steuern Gris hierbei durch eine grafisch und akustisch wunderschön melancholisch inszenierte Spielwelt und lösen Rätselaufgaben, um weiter zu gelangen. Die Rätsel beinhalten zumeist versteckte Pfade oder Gegenstände mit denen interagiert werden muss. Das Spiel kommt völlig ohne Sprachausgabe oder Textbeschreibungen aus.

Spielbewertung

Gris besticht vor allem durch seine fantastische Inszenierung und Gestaltung, die teilweise an einen interaktiven Animationsfilm erinnert. Die Spielenden erleben hierbei eine künstlerische Interpretation von verschiedenen Phasen der Trauer, die das junge Mädchen durchlebt. Aus spielerischer Sicht ist Gris ein gut umgesetztes Jump & Run, das insbesondere im späteren Verlauf auch Reaktionsvermögen und Auge-Hand Koordination abverlangt. Im Kontext des traurigen Ambientes ist positiv hervorzuheben, dass die Spielfigur in keinster Weise verletzt werden oder sterben kann. Manche der Rätselaufgaben könnten für jüngere Spielende eventuell frustrierend sein, da es keine zusätzliche Hilfestellungen gibt und der richtige Pfad oder die richtige Lösung nicht immer offensichtlich ist. Der Spielumfang ist mit etwa zwei bis drei Stunden Spielzeit und einem linearen Spielverlauf zwar etwas kurz, es überwiegen jedoch Qualität der Umsetzung und der hierfür angemessene Kaufpreis.

Aus pädagogischer Sicht bietet Gris Förderpotenzial hinsichtlich Problemlösungsstrategien, motorischer Fähigkeiten und logischem Denken. Zudem ist es vorstellbar, dass Gris aufgrund seiner künstlerischen Gestaltung und Interpretation zum Thema Trauer zum Nachdenken anregt.

Getestete Plattform:

Windows (PC)

Spiel erfordert:

Reaktion:

mittel

Denken:

mittel

Ausdauer:

mittel
Screenshot des Spiels
Screenshot des Spiels
Screenshot des Spiels
Screenshot des Spiels
Screenshot des Spiels
Screenshot des Spiels