Bupp Logo
BKA Logo

Logo Bundeskanzleramt Frauen, Familien und Jugend

Logo Bundeskanzleramt Frauen, Familien und Jugend

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Pokémon Tekken DX

Cover: Schriftzug und einige Pokemon

Pokémon Tekken DX

Genre: 
Beat'em ups
Charakteristik: 
Kampfspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
Nintendo Switch
Erscheinungsdatum:
22. September 2017

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Beat'em Up mit ein paar taktischen Elementen. Einsteigerfreundlich (einfache Kombos). Neuartiges Kampfsystem (Feld- bzw Duellphase). Eintöniger Singleplayer-Modus. Langweiliges und langatmiges Hochkämpfen in der Ferrum Liga mit starken Schwankungen im Anforderungsgrad. Helfer-Pokémon haben wenig Auswirkungen auf den Kampfausgang.
Pädagogik Reaktion, Merkvermögen und rasche Auffassungsgabe werden spielerisch trainiert. Kämpfe sind ein Kräftemessen. Keine sichtbaren Verletzungen oder Sterben einer Spielfigur. Gewaltsame Kämpfe als einziger Spielinhalt. Wenig taktische Elemente im Vergleich zu klassischen Pokémon Spielen. Übertrieben/ irreal dargestelle Spezialmanöver. Stupides Knöpfedrücken führt, vor allem anfangs, auch zum Erfolg.
Technik Verbesserte Grafik gegenüber Wii U Vorgänger, detailreich animierte Pokémon, dynamische Echtzeitkämpfe, akkurate Kollisionsabfrage, Replays anderer Duelle online abrufbar. Multiplayermodus wahlweise auf einem Bildschirm oder per Splitscreen. Keine deutsche Sprachausgabe. "Nur" 21 spielbare Pokémon (andere Prügelspiele bieten oft mehr wählbare Charaktere an). Geschwätzige Mentorin mit hoher Stimmlage (Kommentarfrequenz kann jedoch angepasst bzw. nulliert werden).
Screenshot: Pikachu steht einem blauen Fuchs-Pokemon gegenüber
Screenshot: ein Pokemon Kampf
Screenshot: Pikachu vollführt eine Blitzattacke
Screenshot: zwei Leute auf Bildschirmen und ihre Pokemon
Screenshot: eine Turnierstatistik
Screenshot: Inventar mit Kleidungsstücken
Screenshot: ein Arenakampf