Bupp Logo
BKA Logo

Logo Bundeskanzleramt

Logo Bundeskanzleramt

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Psychonauts 2

Titelbild

Psychonauts 2

BuPP-Altersempfehlung:
"ab 14 Jahren"
Spezielle Empfehlung:
Empfehlenswerte Spiele mit Action, Abenteuer, Sport
Genre: 
Adventure
Charakteristik: 
Action-Adventure
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Verfügbare Plattformen: 
Linux (PC)
Mac OSX (Apple)
PS4
PS5
Windows (PC)
Xbox One
Xbox Series X/S
Evergreen: Ja
Erscheinungsdatum:
25. August 2021

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß

Spannende Spielidee/-welt

Abwechslungsreiches, phantastisches Leveldesign

abwechslungsreiche Spielmechaniken 

Das Spiel lädt ein, die aufwendig gestalteten Umgebungen zu erkunden 

ansprechende visuelle und musikalische Gestaltung

interessante Charaktere und Dialoge

 

Geschichte ist sehr verworren und kann verwirrend sein

Entscheidungsmöglichkeiten zugunsten eines linearen Spielverlaufs stark eingegrenzt

Pädagogik

Es wird humorvoll und dennoch respektvoll mit dem Thema "geistige Gesundheit" umgegangen

Erwachsene sind sehr respektvoll gegenüber Kindern

Charakterdarstellungen nicht stereotyp

Kampfpassagen sind nur durch Gewalt zu schaffen

Spielbeschreibung

"Psychonauts 2" ist ein Single-Player Action- Adventure. Es geht um den 10-jährigen Razputin "Raz" Aquato, der ein "Psychonaut" werden will. "Psychonauts" sind in dieser Welt Geheimagenten/innen, die übernatürliche Fähigkeiten besitzen. Unter anderem können sie in den Geist anderer Spielcharaktere eindringen, um dort verborgene Erinnerungen wiederzufinden, Ängste zu bekämpfen und traumatische Erlebnisse zu bewältigen oder die Gedanken, Vorstellungen, Wünsche der Personen zu beeinflussen. Im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, dass die "Psychonauts" infiltriert wurden. Raz muss mit Hilfe von Freunden und Freundinnen und anderen Agenten und Agentinnen herausfinden, wer die "Psychonauts" infiltriert hat. Auf seiner Reise lernt er viel über sich selbst, was es heißt ein "Psychonaut" zu sein und welche Verantwortung es mit sich bringt, wenn man die Psyche anderer Menschen verändern kann. Die einzelnen Levels des Spiels stellen die psychischen Welten der Charaktere dar. Diese sind verbunden durch eine Spielwelt, die frei erkundet werden kann. Fähigkeiten werden eingesetzt, um Gegner zu besiegen, Informationen zu sammeln oder Jump´n´run-Passagen zu meistern.

Spielbewertung

"Psychonauts 2" ist ein audiovisuell ansprechendes, humorvolles Spiel, das zum Erkunden und Miterleben einer gelungenen, wenn auch mitunter verwirrend erzählten, Geschichte einlädt. Die Geschichte des Spieles erlaubt und fordert Reflektion über die menschliche Psyche und darüber, wie ein respektvoller Umgang auch mit psychischen Erkrankungen aussehen kann. Der Hauptprotagonist ist ein 10-jähriges Junge, der den Wunsch hat, einem Team von Geheimagenten/innen beizutreten. Im Laufe der Geschichte begeht dieser Fehler, wobei einzelne Missionen der Wiedergutmachung der von den Spielenden verursachten Umstände gewidmet sind. Das lädt auch Spielende ein, über das eigene Verhalten und Umgehen mit der Psyche anderer Menschen nachzudenken. Auffällig ist dabei der Umgang mit offenbar psychisch erkrankten Charakteren im Spiel: diese werden respektvoll behandelt, ernst genommen und nicht problematisiert. Kampfpassagen sind zwar nur durch Gewalt zu lösen, die Gegner sind dabei aber comichaft dargestellt. Humor und Spaß kommen nicht zu kurz und die Dialoge sind sehr unterhaltsam geschrieben. Die Vertonung ist nur auf Englisch, wobei es deutsche Untertitel gibt.

Getestete Plattform:

Windows (PC)

Spiel erfordert:

Reaktion:

viel

Denken:

mittel

Ausdauer:

mittel
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot