Bupp Logo
BKA Logo

Logo Bundeskanzleramt Frauen, Familien und Jugend

Logo Bundeskanzleramt Frauen, Familien und Jugend

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Q.U.B.E. 2

Titelbild

Q.U.B.E. 2

BuPP-Altersempfehlung:
"ab 12 Jahren"
Spezielle Empfehlung:
Empfehlenswerte Spiele zum Denken, Rätseln, Schaffen
Genre: 
Rätsel/Gehirnsport
Charakteristik: 
Puzzle-Spiel in futuristischer Umgebung
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 12
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
PS4
Windows (PC)
Xbox One
Erscheinungsdatum:
13. März 2018

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß
  • Interessantes Spielkonzept
  • Knifflige Rätsel mit angenehm steigendem Schwierigkeitsgrad
  • Spannend erzählte SciFi Story mit geheimnisvoller Atmosphäre
  • Vielzahl abwechslungsreicher Levels
  • Statische Spielwelt mit abwechslungsarmer Geräuschkulisse
  • Geringer Wiederspielwert
Pädagogik
  • Kognitive und motorische Fähigkeiten werden gefördert
  • Puzzles erfordern logisches Denken unter Ausnutzung einfacher physikalischer Grundsätze
  • Kein Versagen möglich

Spielbeschreibung

"Q.U.B.E. 2" ist ein first-person Puzzle-Spiel in dem Spielende in der Rolle der Archäologin Dr. Amelia Cross verschiedene Räume eines riesigen Würfels durchlaufen und mit den Handschuhen ihres Raumanzuges mit der Umgebung interagieren müssen um weiterzukommen. Dabei werden spezielle Flächen in den Räumen eingefärbt und können je nach Farbe auf bestimmte Art und Weise manipuliert werden um Hilfsmittel zu schaffen, die Dr. Cross immer näher zum Ausgang des geheimnisvollen Würfels bringen.

Spielbewertung

Q.U.B.E. 2 begeistert vor allem mit einer stimmigen Science-Fiction-Kulisse und dem anspruchsvollen Rätseldesign. Der Schwierigkeitsgrad der Rätsel, die in jedem Raum auf die Spielenden warten steigt stetig an, ist aber stets fair. Da die Hauptfigur nicht sterben kann, entfällt auch das ständige Nachladen, dass bei anderen Puzzlespielen durchaus vorkommt, da man keine Fehler machen kann. Während die grafische Präsentation durchaus gelungen ist, überzeugt die abwechslungsarme Soundkulisse leider weniger. Auch die Tatsache, dass man auf der Reise durch den Würfel auf niemanden trifft lässt die Spielwelt etwas statisch wirken. Dies wird jedoch durch die gut erzählte Story und der abwechslungsreichen Präsentation der Spielwelt wettgemacht. Die Sprachausgabe ist nur in Englisch verfügbar, jedoch können deutsche Untertitel dazugeschaltet werden. Generell erfordern die Rätsel logisches, räumliches und lösungsorientiertes Denken und sind durchaus für Spielende ab 12 Jahren zu bewältigen. Zudem bietet das Spiel geringes Potential zum Beobachten und Erlernen von einfachen physikalischen Prinzipen (Hebelwirkung, Reibung, etc.). Puzzle Fans kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten und werden zusätzlich mit einer spannend erzählten Sci-Fi-Story belohnt. Aus diesen Gründen wird empfohlen dem Spiel "Q.U.B.E. 2" eine Positivprädikatisierung als "Spiel zum Rätseln" auszusprechen.

Getestete Plattform:

Windows (PC)

Spiel erfordert:

Reaktion:

wenig

Denken:

viel

Ausdauer:

mittel
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot