Bupp Logo
BKA Logo

Logo Bundeskanzleramt Frauen, Familien und Jugend

Logo Bundeskanzleramt Frauen, Familien und Jugend

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Bupp - Information zu digitalen Spielen

Smart as...

Das Coverbild zeigt eine Büste aus Puzzlesteinen, Spielfiguren und bunte Elemente.

Smart as...

BuPP-Altersempfehlung:
"ab 12 Jahren"
Genre: 
Spielesammlungen
Charakteristik: 
innovative und fordernde Denkspiele
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Verfügbare Plattformen: 
PSVita
Erscheinungsdatum:
2. November 2012

Spielbeschreibung

Das Spiel „Smart as...“ bietet dem/der Spieler/-in eine Sammlung von Minispielen, welche es ermöglichen, seine/ihre motorischen, kognitiven und sprachlichen Fertigkeiten zu trainieren. Die Minispiele sind in vier Kategorien eingeteilt (Sprache, Beobachtung, Rechnen und Logik). Durch Absolvieren von täglichen Trainings werden weitere Minispiele freigestaltet, die im „Freien Spiel“ jederzeit wieder gespielt werden können.

Der Inhalt der Minispiele reicht beispielsweise von „Wort-Rad“ (Zusammensetzen einzelner Buchstaben zu einem Wort), „Zahlenfänger“ (Zahlenkleckse müssen zu Zielzahlen kombiniert werden), „Blitzgedächtnis“ (gezeigte Gegenstände müssen wiedererkannt werden) bis „Würfel-Wahnsinn“ (ein „magischer Würfel“).

Die Spiele binden sämtliche Funktionen der PlayStation-Vita ein: So wird zum Beispiel ein „Live-Puzzle“ aufgrund der Aufnahmen der eingebauten Videokamera generiert oder zwei Blöcke durch Kippen der Konsole in eine andere Position gebracht.

„Smart as...“ unterscheidet zwischen vier Schwierigkeitsgraden, aus denen pro Spiel ausgewählt werden kann.

Über eine Online-Funktion kann der/die Spielende seine/ihre Ergebnisse auf einer Internetseite mit anderen weltweit vergleichen.

Spielbewertung

„Smart as...“ transportiert ursprünglich eher trockene Lerninhalte auf spaßige Art und Weise. Hauptsächlich wird diese lockere Atmosphäre durch eine neuartige Hintergrundmusik, eine verspielte optische Gestaltung und einen humorvollen Kommentator mit guter Sprachausgabe generiert. Einen schnellen und einfachen Einstieg bieten die kurz gehaltenen Tutorials. Durch eine Online-Statistik-Funktion  können sich Spielende im Wettbewerb mit anderen messen, was neben dem eigenen Erfolgsstreben, eine weitere Motivationsquelle darstellt.

Die technischen Möglichkeiten der PlayStation-Vita werden von diesem Spiel umfassend ausgeschöpft, (z.B.: die Kamera im Live-Puzzle, die beiden Touchscreens oder eine neigungsabhängige Steuerung). Einzig die Steigerung des Schwierigkeitsgrades ist manchmal zu schnell und dämpft den Spielspaß etwas.

Da „Smart as...“ durch erzielbare Lerneffekte aus pädagogischer Sicht förderlich ist und darüber hinaus das Spielen und Messen mit anderen Spielenden über eine Online-Highscore-Liste Spaß macht und motiviert, wird das Spiel im Rahmen der Positivprädikatisierung der BuPP für Jugendliche ab 12 Jahren empfohlen.

Getestete Plattform:

PSVita

Spiel erfordert:

Reaktion:

viel

Denken:

viel

Ausdauer:

mittel
Das bisher Erlernte wird in bunten Diagrammen dargestellt.
Profilansicht.
Die Smart as...-Welt von oben.