Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Die drei ??? Kids - Jagd auf das Phantom

Empfehlungen
Justus, Peter und Bob mit einer Schatztruhe

BuPP-Altersempfehlung:

"von 8 bis 12 Jahren"
Genre: 
Adventure
Charakteristik: 
Detektivspiel mit Rätseln und (vereinfachten) Wimmelbildern
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Verfügbare Plattformen: 
3DS
iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Windows (PC)
Verlag: 
United Soft Media Verlag GmbH (USM)
Erscheinungsdatum:
28. November 2014
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

„Die drei ??? Kids – Jagd auf das Phantom“ ist ein Detektiv- Adventure mit diversen Rätseln für Kinder ab 8 Jahren. Das 3DS-Spiel basiert auf der Buch- und Hörspielserie „Die drei ???“.

Die drei Fragezeichen, eine Clique von Hobbydetektiven bestehend aus drei jugendlichen Buben, schlittern wieder überraschend in einen neuen Fall. Justus, Peter und Bob befinden sich gerade auf dem Schrottplatz ihres Onkels, wo sich auch ihr Geheimversteck, genannt "Kaffeekanne", befindet, als eine ältere Dame ihnen einen Besuch abstattet. Die Witwe Frau Steinberg ist verzweifelt, denn sie muss ihre Farm an die Regierung abtreten, obwohl das Anwesen bereits seit Generationen in Familienbesitz ist. Leider mangelt es ihr an Beweisen, da die Besitzurkunde unauffindbar ist. Frau Steinberg hat einige ihrer Möbel auf den Schrottplatz bringen lassen und als die Jugendlichen sehen, wie eine geheimnisvolle, verschleierte Gestalt die Möbel durchsucht, heften sie sich an die Fersen des "Phantoms". Bald erfahren die drei Jungdetektive, dass die verschwundene Besitzurkunde nicht das einizige Geheimnis der Familie Steinberg ist.

Alle Dialoge sind voll vertont. Das Kind lauscht den Gesprächen und muss dann die gestellte Aufgabe lösen. Oft muss der Spieler/die Spielerin anhand der Dialogführung erkennen, welcher Ort als nächstes aufgesucht werden muss, um die Story voranzutreiben. Zwischendurch werden zahlreiche Suchaufgaben und Rätsel eingestreut, die geschickt mit der Story verknüpft sind. In einer vereinfachten Form von Wimmelbildern gilt es, unterschiedliche Objekte zu finden.

Die Durchspielzeit beträgt 5 bis 10 Stunden, je nachdem, wie schnell die Rätsel geschafft werden. Es gibt 3 Speicherstände (für eventuelle weitere Spielende.)

Spielbewertung:

Dieses Adventure eignet sich besonders für jüngere Rätselfans, da alle Dialoge synchronisiert sind, teils sogar durch die Originalsprecher der Hörspiele. Die aktuelle Aufgabe wird ebenfalls vorgelesen. Der Schwierigkeitsgrad der Rätsel übersteigt jedoch das Können von Fünfjährigen (angestrebte Alterszielgruppe). Die Rätsel erfordern vielfältige kognitive Fähigkeiten, Geschick und ab und zu etwas Ausdauer. Kinder ab 8 Jahren werden gefordert und gefördert, wobei sie bei manchen Rätseln eventuell die Unterstützung eines Erwachsenen benötigen. Ansonsten gibt es eine nur bedingt hilfreiche Hilfefunktion. In zahlreichen Logikrätseln, Fehlersuch- und Wimmelbildern, Labyrinthen und Geschicklichkeitsspielen werden logisches Denken, auditives und visuelles Gedächtnis, Raumvorstellung, optische Differenzierung sowie Feinmotorik und Reaktion spielerisch trainiert. Die Art der Rätsel wiederholt sich im Laufe des Spiels immer wieder mit wechselndem Schwierigkeitsgrad, sodass Kinder im späteren Verlauf des Spieles ihren Lernerfolg spüren.

Das Spiel ist linear aufgebaut, was bedeutet, dass man nicht weiter kommt, wenn man eine Aufgabe - auch dank Hilfefunktion - nicht schafft, was natürlich frustrierend sein kann. Das gesamte Spiel läuft in gemütlichem Tempo ab und man hat keinen Zeitdruck. Grafik und Sound schaffen eine stimmige Atmosphäre. Es gibt keine Animationen, nur bewegte Standbilder. Die Bilder sind meist sehr detailreich und in manchen Rätseln relativ kontrastarm, was für sehschwache Personen vor allem am Nintendo 3DS ein Problem darstellen könnte.

Dieses Dedektiv- Adventure schafft es, über seine Story und gut integrierten Rätsel Spannung zu erzeugen, ohne zu stressen und ohne Gewaltdarstellungen. Der Wiederspielwert ist aufgrund der originellen und abwechslungsreichen Rätsel, die leider nicht frei angespielt werden können, sich aber von mal zu mal etwas ändern, für ein Point&Klick- Adventure vergleichsweise hoch. Die BuPP empfiehlt das Spiel für rätselbegeisterte und ausdauernde Kinder von 8 bis 12 Jahren.

 

Spielspezifische Anmerkungen

PC-Version kostet ca. die Hälfte. Für iOS gibt es dasselbe Spiel unter dem Namen: "Die drei ??? Kids – Codewort Phantom" (wobei sich die Inhalte geringfügig unterscheiden können.)

Getestete Plattform:

3DS

Spiel erfordert:

Reaktion:

mittel

Denken:

viel

Ausdauer:

viel
Screenshots: 
Innenbereich eines Leuchtturmes
Ausschnitt des Dorfplatzes
Ausschnitt des Dorfplatzes
der Schrottplatz und Justus
eine Kistenstapel-Spiel
die drei Jugendliche fahren mit dem Rad - Geschicklichkeitsspiel
Suchrätsel
Justus, Peter und Bob mit einer Schatztruhe