Zum Inhalt Zum Hauptmenü

New Little King´s Story

Empfehlungen
Das Coverbild zeigt einen jungen König mit Krone.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 14 Jahren"
Genre: 
Strategiespiele
Charakteristik: 
Mix aus Aufbauspiel und Rollenspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 12
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Online
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
PSVita
Verlag: 
Konami Digital Entertainment GmbH
Erscheinungsdatum:
7. September 2012
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Rundenbasiertes Mehrspieler-Spiel ist möglich.
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Im PS-Vita-Spiel „New Little King’s Story“, das im Manga-Stil gehalten ist, ist man als junger König damit beschäftigt, sein Herrschaftsgebiet wieder zurückzugewinnen und weiter auszubauen. Es handelt sich um einen Mix aus Rollenspiel, Aufbausimulation und Echtzeitstrategie. Die Handlung, die aus mehreren Haupt- und Nebenkampagnen besteht, wird dabei durch Dialoge vorangetrieben. Die meiste Zeit zieht man mit einem selbstzusammengestellten Team aus Handwerkern, Bauern, Kriegern und anderen Untertanen durch Gebiete, die man von Monstern befreien muss, um weiteres Land für das Königreich urbar zu machen.

Spielbewertung:

Das Spiel "New Little King’s Story" bietet eine unterhaltsame und spannende Geschichte mit großem Freiheitsgefühl und ist eine gelungene Mischung aus Rollenspiel, Aufbausimulation und Echtzeitstrategie. Die strategischen und taktischen Herausforderungen sind unterhaltsam und fördern vorausschauendes Denken und Planen. Die PS Vita glänzt durch eine hochauflösende Grafik und noch bessere Möglichkeiten durch den Touchscreen. Die ab und an stockende Kameraführung erschwert die Orientierung. Die eingebaute Übersichtskarte hilft dabei, das Geschehen dennoch überblicken zu können. Die Kampagnen sind gut inszeniert und das Spiel bietet verschiedene Lösungsmöglichkeiten. Wünschenswert wären auch Eroberungsmöglichkeiten ohne Soldaten, so ist man jedoch immer wieder gezwungen, Gewalt anzuwenden, um weitere Gebiete zu erobern. Die Darstellung der Kämpfe ist jedoch stark stilisiert und comicartig. Das Schloss und die umliegende Siedlung aufzubauen, während die individuell dargestellten Untertanen ihre Fähigkeiten stetig erweitern, macht eine Menge Spaß. Ebenfalls kann der König als Herrscher seine Untertanen nach Lust und Laune befehligen, um sein Reich weiter zu vergrößern. Angesichts der relativ hohen kognitiven Ansprüche und somit der Spielbarkeit erst ab 14 Jahren, ist dieser Aspekt jedoch nicht als problematisch einzuschätzen. Insgesamt ist "New Little Kings Story" gut gelungen und es überwiegen die positiven Aspekte. Das Spiel wird von der Bewertungskommission für Spielende ab 14 Jahren empfohlen.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

wenig

Denken:

mittel

Ausdauer:

viel
Screenshots: 
Die Spielwelt von oben.
Ein großer blauer Vogel greift die Helden an.
Die Helden machen sich bereit, in die Schlacht zu ziehen.