Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Dragon Quest Builders

Empfehlungen
Cover: Ein Bub trägt einen Steinblock durch eine grüne Landschaft

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 10 Jahren"
Genre: 
Rollenspiele
Charakteristik: 
Sandbox Rollenspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
PS4
PSVita
Verlag: 
Square Enix
Erscheinungsdatum:
14. Oktober 2016
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Im Sandbox Rollenspiel "Dragon Quest Builders" wird es Spielenden ermöglicht sich durch eine riesige und vollkommen modellierbare Welt zu bewegen, die komplett aus zerlegbaren Blöcken besteht. 

Spielende schlüpfen in die Rolle eines Menschen, der durch den Schutzgeist des legendären Erbauers erweckt wird um das Land Alefgard mit der Macht der Kreativität und Vorstellungskraft aus der Dunkelheit zu befreien.

In fünf Kapiteln, die an verschiedenen Orten spielen, gilt es weiträumige Sandbox-Gebiete zu erkunden und wertvolle Materialien abzubauen, zu sammeln und zu nützlichen Bauten zusammenzusetzen. Somit können nicht nur Siedlungen wieder aufgebaut sondern ganze Landschaften nach Belieben umgestaltet werden. Die großen Inseln, welche erkundet werden stecken jedoch auch voller böser Kreaturen, die den Protagonisten, welcher je nach Wahl der Spielenden entweder männlich oder weiblich sein kann, angreifen. Die Spielfigur kann sich jedoch mit selbstgebauten Waffen, die im Verlauf des Spiels immer stärker werden verteidigen. Außerdem lernt man stets mit jedem neu entdeckten Material auch sogenannte Rezepte, mithilfe derer neue Gegenstände hergestellt werden können.

Die Dialoge sind nicht vertont und müssen daher gelesen werden, um der Geschichte rund um die dunkle Bedrohung des Landes Alefgard zu folgen.

Zusätzlich bietet das Spiel auch einen Sandbox Modus, in dem nach Lust und Laune gebaut werden kann. In diesem Modus ist es zudem auch möglich seine Kreationen online mit anderen Spielern zu teilen, welche diese dann in ihrer eigenen Welt platzieren können.

Spielbewertung:

Das niedliche Adventure aus dem "Dragon Quest" Universum kombiniert gekonnt Rollenspielelemente rund um eine simpel gestrickte Fantasygeschichte mit den Freiheiten einer komplett modellierbaren Sandbox Welt.

In jedem der fünf Spielkapitel können sich Spielende selbst entscheiden ob sie der recht linearen Geschichte folgen oder die Spielwelt nach neuen Materialien erkunden wollen und diese aufsammeln um damit beeindruckende Bauten zu errichten oder neue nützliche Gegenstände herzustellen. Darin liegt auch die Hauptmotivation des Spieles, welche auch einen großen Teil des Spielspaßes ausmacht, den die Geschichte, die das Spiel erzählt ist weder besonders tiefgründig noch spannend.

Der Spielspaß wird ein bisschen dadurch getrübt, dass Spielende nach jedem Abschluss eines Kapitels die gesamte erbaute Siedlung, sowie sämtliche Gegenstände verlieren und in einer neuen Landschaft sozusagen wieder bei Null anfangen müssen. Auch die sich immer wiederholende Hintergrundmusik und die fehlende Sprachausgabe schadet der Spielatmosphäre etwas. Jedoch kann man sämtliche Gegenstände, die man in den Kapiteln freischaltet, im Sandbox Modus einsetzen, was Spielende wiederum motivieren sollte, die Story Kapitel abzuschließen. 

Aus pädagogischer Sicht gibt es keine nennenswerten Bedenken, da die Fantasygewalt beim Bekämpfen der bösen Kreaturen harmlos ausfällt.

Abschließend ist noch zu erwähnen, dass das Spielprinzip von "Dragon Quest Builders" offensichtlich von dem bekannten Sandbox Spiel "Minecraft" inspiriert ist, aber Spielende mehr an der Hand nimmt, indem stets vorgezeigt wird, wie bestimmte Bauten zu errichten sind oder welche Materialien man für die verschiedenen Gegenstände benötigt. Daher eignet sich das Spiel besonders für junge Spielende, die ihrer Kreativität beim Bauen freien Lauf lassen wollen.

Getestete Plattform:

PS4

Spiel erfordert:

Reaktion:

mittel

Denken:

mittel

Ausdauer:

mittel

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Spielcharakter baut Steine ab
Screenshot: Spielcharakter steht vor einer Stadt
Screenshot: Spielcharakter steht auf den Mauern seiner Stadt